Milchbüechli | Zeitschrift für die "falschsexuelle" Jugend

Das Milchbüechli erscheint viermal jährlich auf 28 Seiten gedruckt. Texte über Gesellschaft, Politik, Kultur, Personen - garniert mit hübschen Fotos und tollen Illustrationen. Und natürlich jedes Mal mit einer Coming-Out Story. Übrigens: Alles sälber von und für junge falschsexuelle Menschen gmacht!

Online ist das Magazin frei erhältlich. Die Printausgabe darf man gegen einen Beitrag abonnieren.

Missy Magazine

Das Missy Magazine ist ein feministisches Heft mit vier Ausgaben pro Jahr und queeren, lesbischen Themen. Ausserdem vertreten sind Artikel über, mit und von Transmenschen.



Sie selber beschreiben sich folgendermassen: "Missy ist ein Magazin für Frauen, die sich für Popkultur, Politik und Style interessieren. Wir schreiben über Transfamilien, Sexarbeit, Kathleen Hanna, Mösen aus Stahl, Bike Polo, Fat Acceptance, Computerspiele, Sofia Coppola, Asyl und Alltag, The Knife, Anal Plugs, Katzen und Männer, Cunt’sche Aufklärung, Kamala Khan, Menstruation in Horrorfilmen, Achselhaare und Lena Dunham. Crafting und Kochen sind für uns ebenso Themen wie queere Pornografie oder Organisationen, die sich für sichere Abtreibungen einsetzen. All das passiert mit einer Attitüde, die beständig den Status quo mit einem Grinsen infrage stellt. Weil wir (noch) nicht in einer gleichberechtigten Gesellschaft leben. Weil es noch viel zu diskutieren und zu verbessern gibt. Feminismus ist passé? We don’t think so. Deshalb Missy."

Libertine Magazin | In love with women







STRAIGHT Magazine | Für Frauen die Frauen lieben







L-Mag | Das Magazin für Lesben







Mannschaft Magazin | Das Magazin für schwule Männer







gay.ch | Alles bleibt anders!







Go to top